Stellenbeschreibung

Für unseren Mandanten, das Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Chefärztin/einen Chefarzt
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Das Malteser Krankenhaus Seliger Gerhard Bonn/Rhein-Sieg - mit 401 Planbetten in 14 Fachabteilungen und Zentren - ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn unter der Trägerschaft der Malteser Rhein-Sieg gGmbH. Jährlich versorgen über 800 Mitarbeiter 16.500 Patienten stationär und mehr als 20.000 ambulant.

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe bietet alle diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten zur Erkennung und Behandlung frauenspezifischer Krankheiten unter einem ganzheitlichen, interdisziplinären und schonenden Therapieansatz. Schwerpunkte sind die Behandlung des Beckenbodens bei Harninkontinenz und Senkung - in enger kollegialer Zusammenarbeit mit der Klinik für Urologie, minimal-invasive Eingriffe und alle gynäkologischen Krebserkrankungen. Das Behandlungsspektrum reicht von ambulant durchführbaren kleineren Eingriffen über ausgedehnte Operationen bei Krebserkrankungen bis hin zu begleitenden Naturheilverfahren. Wo immer es möglich ist, werden gewebeschonende endoskopische (minimal-invasive) Techniken eingesetzt. Im Bereich der Brustchirurgie wird besonderen Wert auf Brust erhaltende und wiederaufbauende Verfahren gelegt. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn wirkt die Abteilung Gynäkologie bei der Behandlung von Tumorpatientinnen stets in enger Verbindung mit den Fachabteilungen der Universitätsklinik Bonn und des Onkologischen Qualitätszirkels Bonn. In der Geburtshilfe setzt sich ein Team aus Ärzten, Hebammen und Pflegekräften dafür ein, dass die Patientinnen all das bekommen, was sie für die Geburt wünschen: eine individuelle und familiäre Atmosphäre, Ruhe und Entspannung und ganz persönliche Betreuung.

Als zukünftiger/e Chefarzt/-ärztin sind Sie Fachärztin/Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe und verfügen über die Schwerpunktbezeichnung Gynäkologische Onkologie und/oder die fakultative Weiterbildung Spezielle Operative Gynäkologie. Sie besitzen breite fachliche und operative Erfahrung im gesamten Spektrum der konservativen und operativen gynäkologischen Therapie einschließlich onkologischer Chirurgie. Idealerweise haben Sie (erste) Erfahrungen in roboterassistierten OP-Verfahren gesammelt, da die Implementierung eines interdisziplinären Robotikzentrums geplant ist. Aufgrund Ihrer menschlichen und fachlichen Persönlichkeit und Autorität verstehen Sie es mit Ihren Kommunikations- und Führungsfähigkeiten Menschen zu motivieren und mitzunehmen. Mit wirtschaftlichem Denken und Handeln sowie organisatorischem Geschick steuern, straffen und dynamisieren Sie Strukturen und Prozesse. Sie haben Freude daran, das medizinische Leistungsspektrum der Klinik zukunftsorientiert auszurichten und weiterzuentwickeln. Interkollegiale Zusammenarbeit und Kooperation sowie interaktive Aktion mit den niedergelassenen Ärzten bzw. Hausärzten zeichnen Sie aus. Sie identifizieren sich mit den christlichen Werten.

Es erwartet Sie ein interessanter Arbeitsplatz mit dynamischer Zukunftsausrichtung in einem Haus mit angenehmer positiver Grundstimmung sowie eine der Position angemessene Dotierung.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, geben wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch nähere Informationen über die Vakanz.

 

 

 

 Klicken Sie hier zum Download der Stellenbeschreibung als PDF.

Anmerkungen oder Fragen? Kontaktieren Sie uns!