Stellenbeschreibung

Für unseren Mandanten, das Malteser Krankenhaus St. Hildegardis im Herzen von Köln, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Gesundheits- und Krankenpflegerin/einen Gesundheits- und Krankenpfleger
für die Interdisziplinäre Intensivstation
in Teilzeit (ganze Tage) oder Vollzeit
gerne mit Berufserfahrung oder Wiedereinsteiger/innen

Das Malteser Krankenhaus St. Hildegardis ist ein katholisches Akutkrankenhaus mit Schwerpunkten in der Lungenheilkunde und der Altersmedizin.
Neben diesen medizinischen Zentren verfügt das Haus über Kliniken für Innere Medizin (inklusive Kardiologie), Geriatrie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Thorax- und Gefäßchirurgie und Urologie. Die Abteilungen für Anästhesie/Intensivmedizin/Schmerztherapie/Palliativmedizin sowie Radiologie und das Malteser Gefäßzentrum Köln ergänzen das Leistungsspektrum des Hauses. Das Therapie- und Gesundheitszentrum bietet physio-, ergo- und sprachtherapeutische Rehabilitationsmaßnahmen sowie umfassende Präventionsangebote an. Rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen circa 10.000 Patienten im Jahr stationär und weitere 9.500 ambulant. Das Malteser Krankenhaus St. Hildegardis Köln ist eine moderne, wirtschaftlich erfolgreiche Einrichtung im Gesundheitswesen. Zusammen mit weiteren Einrichtungen der Malteser Trägerschaft wird den Menschen imRheinland eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau geboten.

Die Intensivstation mit 9 Betten und 2 IMC Plätzen verfügt über moderne Technik, die den Aufenthalt in Ein- und Zweibettzimmern auf der Intensivstation so angenehm und sicher wie möglich macht. Monitoringsysteme stehen zur Überwachung zur Verfügung; eine Computergestützte Auswertung unterstützt das Team. Fünf Beatmungsplätze werden vorgehalten. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der so genannten "nicht invasiven" Atemunterstützung.

Als ideale Kandidatin oder idealer Kandidat sind Sie examinierte(r) Gesundheits- und Krankenpfleger -in mit Berufserfahrung - eine Fachweiterbildung Anästhesie- und Intensivmedizin ist wünschenswert aber nicht Voraussetzung. Als engagierte Mitarbeiterin/engagierter Mitarbeiter haben Sie Freude an der Arbeit mit Intensivpflegepatienten und an einer Betreuung von kritisch kranken Menschen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Zielorientierte Zusammenarbeit im Versorgungsprozess mit allen Berufsgruppen sowie die Begleitung und Unterstützung der Angehörigen liegen Ihnen am Herzen. Die Umsetzung von Pflegestandards und Teilnahme an Pflegevisiten sowie die Durchführung der Pflegedokumentation sind für Sie selbstverständlich. Organisationstalent, Belastbarkeit, Flexibilität, hohe fachliche und soziale Kompetenz, ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis und sicherer Umgang mit der EDV runden Ihre Persönlichkeit ab.

Geboten werden ein breit gefächertes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Arbeitsgebiet, eine umfangreiche Betreuung für Berufseinsteiger im Bereich Intensivpflege, Einarbeitung in ein innovatives sowie qualitäts- und zukunftsorientiertes Unternehmen, eine langfristige Perspektiven für Ihre Karriere durch individuelle Personalentwicklung, Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung durch innerbetriebliche Fortbildungen, in der Malteser Akademie und bei externen Bildungseinrichtungen, Betriebliche Gesundheitsförderung, Vergünstigungen im hauseigenen Therapie- und Gesundheitszentrum, ein attraktives Rabattprogramm für Malteser-Mitarbeiter/innen mit Einkaufs- und Servicevergünstigungen sowie eine Vergütung nach AVR, die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen – je nach fachlichen Kenntnissen und Erfahrungen die Möglichkeit zu übertariflicher Bezahlung – und ein unbefristeter Arbeitsvertrag.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, geben wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch nähere Informationen über die Vakanz.

 

 

 

 Klicken Sie hier zum Download der Stellenbeschreibung als PDF.

Anmerkungen oder Fragen? Kontaktieren Sie uns!